IDG / IRJGV

Gruppe: Recklinghausen

Platzordnung



Liebe Mitglieder und Besucher,

im Interesse Aller sind wir bemüht, die Kosten für die Unterhaltung des Platzes und andere Kosten so niedrig wie möglich zu halten. Aus diesen Gründen wurde daher auf den Abschluss einer Haftpflichtversicherung verzichtet, welche für eventuelle Personen-, Sach- oder Vermögensschäden einsteht, die auf dem Übungsgelände oder in Verbindung mit dem Besuch des Platzes entstehen.

Nachfolgende Regeln sind daher von allen Mitgliedern und Besuchern zu beachten:

1. Die Nutzung des Übungsgeländes geschieht auf eigene Gefahr!
Der Aufenthalt auf dem Gelände setzt die unterschriebene Anerkennung der Teilnahme-/Benutzungs­bedingungen bzw. Einwilligung zur Verwendung von Personenabbildungen und personenbezogenen Daten zwingend voraus.
Mit der Benutzung des Platzes erkennen die Besucher den Ausschluss jeglicher Haftung seitens des Platzbetreibers für die o.a. Schäden an.
Jeder Hundeführer/Besitzer ist für seinen Hund selbst verantwortlich und hat für die durch diese verursachten Schäden einzustehen. Auch in den Fällen, in welchen der Verursacher nicht ermittelt werden kann, ist die Haftung des Vereins, der Gruppe und der ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter ausgeschlossen.
Eine Hundehalterhaftpflichtversicherung ist daher vorgeschrieben und muss nachgewiesen werden.

2. Auf das Gelände dürfen nur gesunde Hunde mit gültigem Impfausweis.
Der Impfpass ist auf Verlangen der Vereinsführung vorzulegen.
Läufige Hündinnen haben für die Dauer der Läufigkeit keinen Zutritt zum Platz. Dies gilt auch für die nachfolgende Zeit, solange die Hündinnen noch attraktiv für die Rüden sind.

3. Übungsteilnehmer tragen sich vor Beginn der Übungen in die Teilnehmerliste ein und entrichten dort ihren Nutzungsbeitrag.

4. Hunde sind im Aufenthaltsbereich an der Leine zu führen.

5. Hundekot ist Sondermüll und die Entsorgung ist für uns sehr teuer, benutzt bitte Kot-Beutel und nehmt diese zur Entsorgung mit.

6. Füttert bitte keine fremden Hunde. Auch ihr würdet nicht wollen, dass eurem Hund antrainiert wird Leckerchen von Fremden zu nehmen.

7. Auf dem Übungsgelände befinden sich ca. 30 Parkplätze. Sollten diese Parkplätze belegt sein, bitten wir euch in der Sybilla-Merian-Straße zu parken. Diese ist fußläufig in 2-3 Minuten zu erreichen. Das Parken in der Ortlohstraße oder im Einfahrtsbereich des Übungsgeländes ist seitens der Stadt Recklinghausen nicht gestattet.


Wir danken, auch in eurem eigenen Interesse, für euer Verständnis!